Impfungen

Derzeit bevorraten wir Impfungen gegen folgende Erkrankungen:

  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Diphterie
  • Pertussis (Keuchhusten)
  • Pneumokokken (bakterielle Lungenentzündung)
  • FSME (durch Zecken übertragene virale Gehirnhautentzündung)
  • Polio (Kinderlähmung)
  • Influenza (echte Grippe, immer ab Anfang Oktober bis Januar sinnvoll zu impfen)
  • Meningokokken (bakterielle Ghirnhautentzündung)
  • Hepatitis A (virale Leberentzündung, übertragbar über Nahrung, fäkal-oral)
  • Hepatitis B (virale Leberentzündung, übertragbar durch Blut und Geschlechtsverkehr)
  • Typhus
  • Tollwut
  • Gelbfieber
  • Masern
  • Mumps
  • Röteln
  • Cholera (Schluckimpfung)
Zertifikat